07.01.2022 - 09:20

LEOCOR Gold: Superstar unter den Goldsuchern vor dem nächsten großen Wurf

Wir hoffen, dass Sie gut in das neue Jahr gerutscht sind und wünschen Ihnen maximale Gewinne in 2022. Zu Jahresbeginn haben wir gleich ein finanzstarkes Rohstoffunternehmen für ...

Weiterlesen …

19.10.2021 - 09:24

Levitee Labs: Der nächste potenzielle Verzehnfacher

MustGrow Biologics Corp. (WKN: A2PNS7), unser Top-Pick aus dem Bereich Biopestizide (Erstempfehlung am 2.9.2020), überschritt in der vergangenen Woche die Gewinnschwelle von 1.000 Prozent! Herzlichen Glückwunsch ...

Weiterlesen …

NurExone Biologic: Funktionelle Heilung für den Milliardenmarkt Rückenmarksverletzungen?

02.09.2022 - 09:40 von Profiteer

In den vergangenen Monaten haben wir uns eine Reihe von Biotechaktien angeschaut und sind dabei auf ein sehr spannendes Unternehmen gestoßen, das erst im Juni 2022 an die Börse gegangen ist und mit einer revolutionären Technologie auf einen 6 Milliarden USD schweren Markt abzielt.

Im Zuge der letzten Finanzierung wurden Aktien zu 0,80 CAD und Optionsscheine mit einem Ausübungspreis von 1,20 CAD ausgegeben. Aktuell kann man die Aktien an der Börse zum halben Preis erwerben. Das Chance-/Risikoverhältnis ist bei einem Börsenwert von nur 17,0 Millionen CAD exzellent.

Worum geht es?

In den USA und Europa erleiden jährlich 50.000 Menschen lebensverändernde Wirbelsäulenverletzungen. Die meisten Rückenmarksverletzungen ereignen sich bei Autounfällen, Stürzen, Körper- und Sportverletzungen. Die Folgen sind Gefühllosigkeit, Muskelschwäche, Verlust der Schließmuskelfunktion und/oder der Blasenfunktion sowie eine vorübergehende oder permanente Funktions-einschränkung der Sexualorgane.

Magnetresonanztomographie (zur Abklärung von Verletzungen an Weichgewebe, Rückenmark oder Bändern) und/oder Computertomographie (zur Abklärung von Knochenverletzungen) eignen sich am besten, um diese Verletzungen zu erkennen. Zur Behandlung zählen die Immobilisation der Wirbelsäule, Medikamente zur Linderung der Symptome, eventuell eine Operation und in der Regel Reha-Maßnahmen.

Die Lebensqualität der Patienten ist üblicherweise stark und irreversibel beeinträchtigt.

Im Jahr 2021 lagen die lebenslangen Kosten für einen Patienten mit einer Rückenmarksverletzung in den USA zwischen 1,2 und 5,4 Millionen USD.

NurExone Biologic Inc.: Estimated lifetime costs/patient with spinal cord injuries in the U.S. (2021)Quelle: www.nurexone.com

Den Experten von Coherent Market Insights zufolge wurde der globale Markt für Therapeutika in Bezug auf Rückenmarksverletzungen im Jahr 2021 auf 6,78 Mrd. USD geschätzt und soll bis zum Jahre 2028 auf 9,61 Mrd. USD anwachsen.

Der heilige Gral: Nicht-invasive Therapie für Rückenmarksverletzungen

In Israel sitzen einige der hellsten Köpfe im Biotechsektor. Darum wundert es uns nicht, dass auch diese bahnbrechende Entwicklung an zwei israelischen Elite-Universitäten ihren Anfang nahm. Im Jahre 2020 haben sich Prof. Shulamit Levenberg von der Haifa Technion, Prof. Daniel Offen von der Tel Aviv University und der Serienunternehmer Yoram Drucker zusammengetan, um die Firma NurExone Biologic zu gründen.

NurExone Biologic Inc. (WKN: A3DNSU) arbeitet an einer biologisch gesteuerten Exo-Therapie auf Basis von proprietären Exosomen zur Behandlung von Rückenmarksverletzungen, die den Patienten nicht-invasiv verabreicht werden. Unter nicht-invasiver Behandlung versteht man, dass dabei kein Gewebe verletzt wird und die nötigen Instrumente nicht in den Körper eingeführt werden. NurExone will in diesem Fall ein Nasenspray einsetzen, da Exosomen die Blut-Hirn-Schranke locker überwinden können.

Exosomen sind als sehr kleine extrazelluläre Vesikel (Nanobläschen) definiert, welche von Stammzellen abgesondert werden können. Sie sind ...

Die vollständige Newsletter-Ausgabe finden Sie hier:
Empfehlung vom 01.09.2022.

 

 

 

HINWEIS 

Redakteure und Mitarbeiter der Publikationen von PROFITEER/shareribs.com halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Anteile an Wertpapieren, welche im Rahmen dieser Publikation besprochen werden.

Die Redakteure und Mitarbeiter geben darüber hinaus bekannt, dass sie nicht die Absicht haben, Anteile der besprochenen Wertpapiere kurzfristig zu veräußern oder kurzfristig zu kaufen.

PROFITEER/shareribs.com und seine Mitarbeiter werden für die Vorbereitung, die elektronische Verbreitung und Veröffentlichungen dieser Publikation sowie für andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes, da PROFITEER/shareribs.com an einer positiven Darstellung von NurExone Biologic Inc. interessiert ist.

Der Auftraggeber dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Aktien des besprochenen Unternehmens NurExone Biologic Inc. und hat kurzfristig nicht die Absicht, diese zu kaufen oder zu veräußern.

PROFITEER/shareribs.com kann nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns vorgestellten bzw. empfohlenen Unternehmen im gleichen Zeitraum besprechen, was zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung führen kann.

Die in dieser Publikationen von PROFITEER/shareribs.com angegebenen Preise/Kurse zu besprochenen Finanzinstrumenten sind, soweit nicht gesondert ausgewiesen, Tagesschlusskurse des letzten Börsentages vor der jeweiligen Veröffentlichung.

 

Den vollständigen Disclaimer lesen Sie hier.

Zurück