Nano One Materials mit Durchbruch: 4x höhere Batterielebensdauer!

25.06.2020 - 09:55 von Profiteer

Der alte Börsenfuchs Irwin Olian, seines Zeichens nach CEO von Desert Mountain Energy Corp. (WKN: A2JHVK), hat offensichtlich erneut einen Volltreffer gelandet! In der Spitze explodierte die Desert Mountain Energy-Aktie gestern unter hohen Umsätzen auf 0,62 CAD und ging mit einem satten Plus von 61,2 Prozent aus dem Handel.

Clevere Investoren, die zu unserem Empfehlungskurs von 0,20 CAD eingestiegen sind und auch die nötige Engelsgeduld an den Tag gelegt haben, konnten ihren Einsatz mittlerweile verdreifachen.

Grund für den Freudensprung: Desert Mountain Energy ist gleich beim ersten Explorationsbohrloch im Holbrook Basin in Arizona in fünf Zonen auf Gas gestoßen.

Sowohl beim Bohren als auch bei der Verlegung der Verrohrung wurden beträchtliche Gasströme gemessen. Der Heliumgehalt und die Zusammen-setzung des Gasgemischs im Bohrloch sind zu diesem Zeitpunkt aber noch unbekannt. Derzeit wird im Labor eine vollständige Gasanalyse sowie eine Untersuchung der geschätzten Produktionsmengen durchgeführt.

Die Bohrungen beim zweiten Bohrloch sollen kurz nach dem 4. Juli 2020 beginnen. Vorbehaltlich der Verfügbarkeit des Abschlussgeräts werden der Bohrlochabschluss und die Testverfahren bei den ersten beiden Bohrlöchern alsbald möglich durchgeführt.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie unter dem folgenden Link: www.irw-press.com/de/newsliste/isin/CA25043D1078.html

Wenn es so rasant weitergeht, könnte die Aktie von Desert Mountain Energy Corp. (WKN: A2JHVK) unser Kursziel von 1,00 CAD schon in den kommenden Wochen erreichen.

Heute konnte eine andere unserer Top-Empfehlungen mit Spitzennews auf sich aufmerksam machen. Wir reden von Nano One Materials Corp. (WKN: A14QDY). Dem Team um Chief Technology Officer Dr. Stephen Campbell ist es gelungen, ein beschichtetes, einkristallines Kathodenmaterial für Lithium-Ionen-Batterien zu entwickeln, welches eine bis zu 4-fache Verbesserung der Lebensdauer aufweist.

Das sollte selbst Tesla mit Blick auf seine "Millionen-Meilen"-Batterie aufhorchen lassen! Diese Veröffentlichung von Nano One ist sehr aktuell, da sie für alle Vorteile der "Einkristall"-Kathode relevant ist, die Teslas Forschungsgruppe in Dalhousie im vergangenen Jahr über die Forschungsgruppe von Jeff Dahn veröffentlicht hat.

Die vollständige Newsletter-Ausgabe finden Sie hier:
Empfehlung vom 24.06.2020.

 

 

 

HINWEIS 

Redakteure und Mitarbeiter der Publikationen von PROFITEER/shareribs.com halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Anteile an Wertpapieren, welche im Rahmen dieser Publikation besprochen werden.

Die Redakteure und Mitarbeiter geben darüber hinaus bekannt, dass sie nicht die Absicht haben, Anteile der besprochenen Wertpapiere kurzfristig zu veräußern oder kurzfristig zu kaufen.

PROFITEER/shareribs.com und seine Mitarbeiter werden für die Vorbereitung, die elektronische Verbreitung und Veröffentlichungen dieser Publikation sowie für andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes, da PROFITEER/shareribs.com an einer positiven Darstellung von Desert Mountain Energy Corp. und Nano One Materials Corp. interessiert ist.

Der Auftraggeber dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien der besprochenen Unternehmen Desert Mountain Energy Corp. und Nano One Materials Corp. und hat kurzfristig die Absicht, diese zu kaufen oder zu veräußern. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes.

PROFITEER/shareribs.com kann nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns vorgestellten bzw. empfohlenen Unternehmen im gleichen Zeitraum besprechen, was zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung führen kann.

Die in dieser Publikationen von PROFITEER/shareribs.com angegebenen Preise/Kurse zu besprochenen Finanzinstrumenten sind, soweit nicht gesondert ausgewiesen, Tagesschlusskurse des letzten Börsentages vor der jeweiligen Veröffentlichung.

 

Den vollständigen Disclaimer lesen Sie hier.

Zurück